News Header

Veranstaltung: Auswirkungen der Online-Welt auf unsere Städte

Freitag, 30 August 2013

Der Online-Handel wächst stetig. Immer mehr Branchen fassen im E-Commerce Fuß und verlagern ihr Geschäftsmodell, Zielgruppen werden digital. Aber was bedeutet das für den Stationären Handel? Diese Frage haben sich in Bremen die drei Standortgemeinschaften BID „Viertel“, BID Ansgari und BID Sögestraße gestellt und laden am 10. September 2013 um 15:00 Uhr in das Haus der Wissenschaft zur Veranstaltung “Welche Auswirkungen hat die neue Online-Welt auf unsere Städte?” ein.

  • Was bedeutet dies für die Standorte: fallen die Mieten, gibt es überhaupt noch Mieter?
  • Werden wir eine Konzentration auf die „guten“ Standorte erleben und welches sind deren Erfolgsfaktoren?
  • Welche Handlungsempfehlungen sind hieraus abzuleiten? Für den Immobilienbesitzer, die Werbegemeinschaft, die Stadt, den Händler?

Wie wirken sich diese Veränderungen auf die Stadtentwicklung Bremens aus und welche Strategien und Anforderungsprofile müssen für die Zukunft entwickelt werden, um die Einkaufslagen zu festigen und weiter zu entwickeln?

42DIGITAL unterstützt die Veranstaltung mit dem Vortrag von Jens Brechmann:

“Regionale Portale, wie können Werbegemeinschaften online reagieren?”.

Hier alle Eckdaten des Vortrags

Welche Auswirkungen hat die neue Online-Welt auf unsere Städte?

Termin:
10. September 2013,  15.00 – 18:00 Uhr

Ort:
Haus der Wissenschaft
Sandstraße 4/5
28195 Bremen

Es wird für die Tagung keine Teilnahmegebühr erhoben.
Eine verbindliche Anmeldung ist möglich unter der Rufnummer  0421/1655551.
Tagungsprogramm Online Handel 10. September 2013

 

back to top