42DIGITAL UFO

Blauer Brief von Google? Wir helfen beim Linkabbau.

Haben Sie eine Benachrichtigung in den Google Webmaster Tools “Unnatürliche Links”? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir helfen Ihnen aus dem Penalty.

Hintergrund:

Backlinks sind eine bewährte Methode in der Suchmaschinenoptimierung und gelten seit vielen Jahren als wertvolle und von Google geschätzte Empfehlung einer Webseite. Viele Agenturen und Unternehmen haben ganze Netzwerke aus gekauften Links, Linkfarmen etc. aufgebaut, die heute als Empfehlungsschreiben jedoch völlig wertlos sind. Denn Google überprüft seit einiger Zeit Backlinks verstärkt hinsichtlich Relevanz und Qualität. Und genau da liegt für viele Unternehmen das Problem. Der “Blaue Brief” flattert ins Haus – Die Benachrichtigung in den Google Webmaster Tools “Unnatürliche Links”.

Was folgt ist eine mögliche Abstrafung durch Google bezüglich der Sichtbarkeit Ihrer Seite in den Google SERPs, die bisher aufgrund übertriebener SEO-Maßnahmen gute Rankings erzielte.

Sichtbarkeitsindex

——————————————————————————————————————————————-

Nachricht in den Google Webmaster Tools:

Benachrichtigung von Google Webmaster-Tools über unnatürliche Links, die auf http://www.beispieldomain.de/ gefunden wurden

Sehr geehrter Inhaber oder Webmaster von http://www.beispieldomain.de/,

wir haben festgestellt, dass auf einigen Seiten Ihrer Website eventuell Techniken verwendet werden, die gegen die Webmaster-Richtlinien von Google verstoßen.

Suchen Sie insbesondere nach möglicherweise künstlichen oder unnatürlichen Links, die auf Ihre Website verweisen und zur Manipulation von PageRank dienen könnten. Zur unnatürlichen Verlinkung können beispielsweise gekaufte Links, die PageRank weitergeben, oder die Teilnahme an Textlink-Börsen gehören.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Website entsprechend unseren Qualitätsrichtlinien zu bearbeiten. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, stellen Sie einen Antrag auf erneute Überprüfung Ihrer Website.

Sollten Sie unnatürliche Links zu Ihrer Website finden, die Sie nicht steuern oder entfernen können, fügen Sie in Ihrem Antrag auf erneute Überprüfung entsprechende Angaben hinzu.

Falls Sie weitere Fragen zur Lösung dieses Problems haben, besuchen Sie das Webmaster-Hilfeforum.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Google Search Quality Team

—————————————————————————————————————————————-

Wir sagen Ihnen, was jetzt zu tun ist und begleiten Sie aus dem Penalty hinaus.

Wie geht das?

1. Wir analysieren Ihr Linkprofil.

2. Wir verifizieren natürliche und unatürliche Links.

3. Wir nehmen manuell Kontakt zu den jeweiligen Webmastern auf, um Links entfernen zu lassen.
(Sofern Webmaster nicht erreichbar sind oder Links auf unsere Anfrage hin nicht entfernt werden, erfolgt eine Entwertung der Links über Google-Disavow.)

4. Wir reichen den Reconsideration-Antrag bei Google ein.

Unsere Erfolgsquote ist 100%. Kontaktieren Sie uns!

——————————————————————————————————————————————-

Kontaktformular

Ihr Name / Firma

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (optional)

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Spamschutz: captcha

Captcha-Code hier eingeben:

back to top